Wohltuende Schönheit

Die Europäische Lärche (Larix decidua Mill.) ist der typische Gebirgsbaum. Urtümlichkeit und Standfestigkeit prägen sein Erscheinen. Die rotbraune Farbe und die auffallende Textur bestimmen die einzigartige Schönheit des Lärchenholzes. Der aromatische Geruch tut sein Übriges zu dieser besonderen Wirkung.

Trotzige Widerstandsfähigkeit

Die beeindruckendste Eigenschaft der Lärche ist die hohe natürliche Dauerhaftigkeit. Witterungsfest, resistent gegen Pilze und Chemikalien und statisch hochbeanspruchbar.
Die legendäre Beständigkeit macht die Lärche zum dauerhaftesten europäischen Nadelholz und verleiht ihr das Prädikat „Eiche unter den Nadelhölzern”.
Die Lärche schwächt elektromagnetische Strahlungen, sowie Wasseradern ab. Sie bietet eine gute Wärmedämmung und ist außerdem schwer entflammbar.

Gemütliche Geborgenheit

So hart und roh der Charakter ihres Holzes auch sein mag, strahlt die Lärche durch die in
ihrem Inneren liegende Ruhe eine einzigartige Wärme und Geborgenheit aus.
Die Nutzung der Besonderheiten der Lärche steht im Mittelpunkt unseres Tuns.
Das Ergebnis daraus ist der greifbare Wert LSB® LÄRCHENHOLZ.